0
Sprache:
DE | EN
Budapest
Gresham Palast Aussenansicht
Lobby im Gresham Palast

Dieses Gebäude ist ein wunderbares Beispiel der Sezession in der ungarischen Architektur.

 

Nach den Plänen von Zsigmond Quittner und den Brüdern Vágó wurde das Gebäude 1907 als der Budapester Sitz der Londoner Versicherungsgesellschaft The Gresham gebaut.
Im Erdgeschoss war einmal das berühmte Gresham Kaffeehaus. Jetzt ist das Luxushotel Four Seasons im Gebäude untergebracht.

© www.budapest.com