0
Sprache:
DE | EN
Budapest

Landwirtschaftliches Museum in Budapest

Schloss Vajdahunyad

Schloss Vajdahunyad bei Tag
Schloss Vajdahunyad bei Nacht

Das größte landwirtschaftliche Museum Europas befindet sich in der Vajdahunyad Burg auf der Széchenyi-Insel, im Stadtpark.

 

Die Burg Vajdahunyad (Vajdahunyad vára) enstand, wie viele Denkmäler und Bauwerke auch, zu den Millenniumsfeierlichkeiten 1896. Unter der Leitung von Ignác Alpár errichtet, wurden in diesem Bauwerk die für Ungarn typischen Baustile in einem Werk vereinigt. Der im mittelalterlichen Stil errichtete burgartige Gebäudekomplex mit einem Burgtor, spitzen Türmen, Giebeln und Zinnen ist in seiner Art einzigartig.

Der rechts vom Burgtor gelegene Gebäudeteil ist vollständig für das Landwirtschaftsmuseum reserviert. Hier werden bäuerliches Handwerkszeug, Landmaschinen und verschiedene Dokumentationen der ungarischen Land- und Forstwirtschaft ausgestellt.