0
Sprache:
DE | EN
Salzburg

Panorama Tours Service

„Sound of Music Trail“

© Tourismusverband Werfen - Logo The Sound of Music Trail
© Tourismusverband Werfen - Sound of Music Trail - Maria mit den Kindern
23.10.2015

Feierliche Eröffnung am 18. Oktober 2015

 

Am 18. Oktober 2015 wurde der neue „Sound of Music Trail“ in Werfen feierlich mit tollem Programm eingeweiht und offiziell eröffnet. Mit anwesend waren Mitglieder der Familie Trapp sowie die berühmten Schauspieler aus dem Film „The Sound of Music“.

 

The Sound of Music Trail.

Der erlebnisreiche Sound of Music Trail führt vom Ortszentrum Werfen bis auf den Gschwandtanger.

 

Ein Erlebnis für alle Sinne.

Machen Sie sich auf den Weg und folgen Sie den Spuren der berühmten Familie Trapp. Entdecken Sie die Stationen des "Sound of Music" Trails in der Salzburger Gemeinde Werfen. Der naturbelassene für jedermann gut begehbare Themenwanderweg lädt gleichermaßen Jung und Alt zum Verweilen und Innehalten ein.

 

Original Sound of Music Drehort in der imposanten Bergwelt.

Entdecken Sie die Besonderheiten des "Sound of Music" Trail. Eine der bekanntesten Filmszenen spielt auf der Wiese auf dem Gschwandtanger. In der Szene lernt Maria Trapp mit den Kindern das bekannte Lied "DO-RE-MI" beim Picknick. Im Hintergrund sieht man die 900 Jahre alte Erlebnisburg Hohenwerfen. Dort gibt es neben der atemberaubenden Kulisse auch eine beeindruckende Greifvogelschau zu erleben.
  

Wegverlauf: die Stationen

Der Ausgangspunkt um den Sound of Music Trail zu erwandern, ist der malerisch schöne Ort Werfen. Mitten im Herzen des Salzburger Landes bietet dieser zahlreiche Möglichkeiten um einen einzigartigen, erlebnisreichen Urlaub zu verbringen.

Die wanderbaren Stationen im Überblick:

  • Tourismusverband/Brennhof Werfen
  • Beginn des Trails (Eingangspforten)
  • Drehwürfel
  • Plateau am Wasserbasin Relaxbänke
  • Klangwalze
  • "Gschwandtanger" Sound of Music PicknickPlateau.

 

Mehr Informationen zum Sound of Music Trail

 

Online-Buchbar! Private Sound of Music Tour inkl. Sehenswürdigkeiten & Trail


Bilder © Tourismusverband Werfen

zurück zur Übersicht