Privat Tour

Private Chiemsee Tour

Boote in Abenddämmerung Chiemsee ©Chiemsee-Alpenland
Chiemsee Schifffahrt Ludwig Fessler ©Chiemsee-Alpenland
Gstadt mit Blick auf die Fraueninsel und Herreninsel © Chiemsee-Alpenland
zurück zur Übersicht

Bildrechte: Chiemsee-Alpenland Tourismus

 

Halten Sie Ihre Kamera bereit und kommen Sie mit uns auf eine 6-stündige Tour zum Schloss Herrenchiemsee.

 

Dieses Schloss befindet sich auf einer kleinen Insel in der Mitte des Chiemsees. Neben dem Schloss Neuschwanstein war dieses imposante Gebäude ein Werk von König Ludwig II. Ein atemberaubender Anblick bietet sich seinen Besuchern - das Schloss inmitten des Sees und umgeben von den beeindruckenden Bayrischen Alpen im Hintergrund.

 

Nach einer einstündigen Fahrt durch die wunderschöne Landschaft erreichen Sie kurz nach der Grenze zwischen Österreich und Deutschland den größten See in Bayern - den Chiemsee. Am See angekommen fahren Sie mit einem Boot zur Insel Herrenchiemsee. Dort angekommen können Sie entweder einen ca. 20 minütigen Spaziergang zum Schloss unternehmen, oder Sie machen es, wie es einst der König tat: mit einer Pferdekutsche.

 

Der Königspalast - auch das Bayrische Versaiilles genannt - aus dem Jahre 1878 ist Luxus vom Feinsten. Umgeben von elganten Gärten und Gehwegen betreten Sie das Schloss durch den "Tempel des Ruhmes" voll von Gold, Glas und Porzellan. Die Highlights der Prunkräume sind das Treppenhaus, das Schlafzimmer und der Spiegelsaal. Der Rückzugsort von König Ludwid II. war jedoch ein kleines Appatement im französischen Rokokostil.

 

Verpassen Sie das architektonisch und künstlerische Erbe von König Ludwid II. nicht und besuchen mit unserer Privat Tour das Schloss Herrenchiemsee - das letzte und teuerste Anwesen des Königs.

 

Dauer: 6 Stunden

Wichtige Informationen:

Dauer:6,0 Stunden

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie, dass die Kosten für zusätzliche Leistungen, wie Eintritt, Essen oder Getränke und Bootsfahrt sind nicht im Preis inkludiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie ein gültiges Reisedokument mitführen, da evtl. Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze stattfinden können.

Unsere Angebote