0
Sprache:
DE | EN
Salzburg
Salzburg im Sommer © Tourismus Salzburg GmbH

Bretter, die die Welt bedeuten

Die Spielstätten der Salzburger Festspiele

 

Das Große Festspielhaus, das Haus für Mozart, die Felsenreitschule, der Domplatz und die Kollegienkirche bilden gemeinsam den Festspielbezirk. Darüber hinaus gibt es viele weitere wunderschöne Spielstätten, in denen die Veranstaltungen der Salzburger Festspiele zur Aufführung gelangen. Lesen Sie hier interessante Informationen zu den einzelnen Spielstätten der Salzburger Festspiele:

Großes Festspielhaus © Salzburger Festspiele | Andreas Kolarik

Großes Festspielhaus

Das Große Festspielhaus ist die beeindruckendste Spielstätte der Salzburger Festspiele.
Haus für Mozart © Salzburger Festspiele | Andreas Kolarik

Haus für Mozart

Das ehemalige "Kleine Festspielhaus" wurde zu Mozarts 250. Geburtstag im Jahr 2006 eröffnet.
Felsenreitschule © Salzburger Festspiele | Luigi Caputo

Felsenreitschule

Die Idee, die Felsenreitschule in ein Theater umzubauen, geht auf Max Reinhardt zurück.
Domplatz - Salzburger Festspiele © Tourismus Salzburg GmbH

Domplatz

Umringt vom Salzburger Dom, der erzbischöflichen Residenz und dem Stift St. Peter liegt der Domplatz.
Salzburger Landestheater © Salzburger Festspiele | Karl Forster

Salzburger Landestheater

Das Theater dient als wunderbarer Aufführungsort für Schauspiele der Salzburger Festspiele.
Stiftung Mozarteum - Großer Saal © ISM | Christian Schneider

Stiftung Mozarteum / Großer Saal

Der Große Saal der Stiftung Mozarteum gehört zu den wichtigsten Konzertsälen Salzburgs.
Perner-Insel Hallein © Salzburger Festspiele | Clemens Kois

Perner-Insel

Die ehemalige Sudhalle dient heute als Theater und steht auf einer Insel inmitten der Salzach.
Große Universitätsaula © Salzburger Festspiele | Karl Forster

Große Universitätsaula

Im Furtwänglerpark am Max-Reinhardt-Platz befindet sich die Große Universitätsaula.
Kollegienkirche © Salzburger Festspiele | Karl Forster

Kollegienkirche

Seit 1970 werden hier im Rahmen der Salzburger Festspiele Kirchen- und Chorkonzerte aufgeführt.