0
Sprache:
DE | EN
Salzburg

Kontakt

Panorama Tours & Travel GmbH

Schrannengasse 2/2 | A-5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 88 32 11-0

Fax: +43 (0)662 87 16 18

office@panoramatours.com

Eine Rundfahrt in historische Gefilde

Das Berchtesgadener Land

Ansicht von Berchtesgaden
Salzbergwerk in Berchtesgaden

Wer dachte, dass Berchtesgaden und seine Umgebung immer schon nach Bayern gehört, der irrt. Im 14. als auch um frühen 19. Jahrhundert gehörte das bayerische Städtchen zum Fürstentum Salzburg. Aber auch kleine Streitigkeiten wie beim Salzkrieg gab es immer wieder zwischen den beiden benachbarten Städten.

 

Um Ihnen ein wenig von der historischen Bedeutsamkeit dieses bayerischen Gaues aber auch die Schönheiten der Landschaft näherzubringen, bietet Salzburg Panorama Tours ganzjährig die "Berchtesgaden Tour" und "Salzbergwerk Tour" an. In den Sommermonaten können Sie auch eines der Mahnmale des 2. Weltkrieges, die ehemalige Bergresidenz von Adolf Hitler, das Kehlsteinhaus, besichtigen.

 

Bei unserer Rundfahrt nach Berchtesgaden passieren Sie die österreichisch-deutsche Grenze bei Marktschellenberg und haben am Obersalzberg schon das erste Highlight. Hier steht das Dokumentationszentrum das an die Gräuel des Nazi-Regimes erinnern soll. Danach geht die Fahrt weiter zum idyllisch in den Bergen eingebetteten Königsee. Das tiefblaue Wasser und die hoch aufragenden Felsen erinnern an eine Postkartenlandschaft. Genießen Sie hier eine leckere Tasse Kaffee oder ein frisch gezapftes bayerisches Bier. Eine Schifffahrt von Königsee nach St. Bartholomä und retour ist aus zeitlichen Gründen nicht möglich - im Rahmen einer Privattour können wir diese selbstverständlich einplanen. Nach dieser Pause fahren Sie weiter bis in das Städtchen Berchtesgaden, das Sie nun zu Fuß erkunden können.

 

Salzburg Panorama Tours bietet diese Rundfahrt täglich um 14.00 Uhr an und kann direkt online gebucht werden.

 

Wer auf ein Abenteuer in den bayerischen Alpen nicht verzichten möchte, der ist bei der Tour zum Salzbergwerk Berchtesgaden genau richtig! Erforschen Sie mit einer fachkundigen Führung die Welt unter Tage und erfahren Sie mehr über das harte Leben der früheren Bergknappen. Sie fühlen sich mit dem Stollen sehr verbunden, wenn Sie die Originalschutzkleidung anziehen dürfen und mit der Grubenbahn in die unterirdische Welt eintauchen. Hier erfahren Sie Spannendes und Informatives zum Salzbergbau, der in diesem Stollensystem seit mehr als 490 Jahren betrieben wird. Aber auch der Spaßfaktor wird mit der langen Grubenrutsche nicht zu kurz kommen. Eine romantische Schifffahrt am unterirdischen Salzsee krönt diesen Ausflug.

 

Die Rundfahrt eignet sich perfekt für Jung und Alt und ist das gesamte Jahr über buchbar. Empfehlenswert besonders bei Schlechtwetter oder im Winter! Die Abfahrt ist täglich um 8.45 Uhr oder 14.00 Uhr.

 

Ein Highlight während der Sommermonate ist auch der Ausflug auf das Kehlsteinhaus, welches auf einem Bergsporn des gleichnamigen Berges thront! Dieses Haus, ein Geschenk zum 50. Geburtstag von Adolf Hitler, zeigt noch heute ein paar Räume, wie Sie in den 30-er Jahren verwendet wurden. Aber nicht nur für Geschichtsinteressierte ist diese Tour geeignet - auf einer Höhe von über 1.800 Höhenmetern haben Sie einen traumhaften Ausblick auf die benachbarte Alpenregion. Hier erhalten Sie alle weiterführenden Informationen zu diesem besonderen Platz.

 

Diese Rundfahrt wird von Mitte Mai bis Ende Oktober täglich um 8.45 Uhr durchgeführt und ist im Voraus online buchbar.