0
Sprache:
DE | EN
Salzburg

Außergewöhnliche Hochzeitslocations im Salzkammergut

Hochzeit im Seengebiet

Hochzeit am See
Hochzeitskutsche am See

Eine halbe Autostunde von der Stadt Salzburg entfernt befindet sich das Salzkammergut, eine bezaubernde Landschaft geprägt durch kristallklare Seen inmitten der Berge des Alpenvorlandes. Hier trifft idyllische Natur auf Kultur und Tradition.

 

Authentische Brauchtumsveranstaltungen sind das ganze Jahr über ein Anziehungspunkt für Einheimische sowie Gäste aus aller Welt. Von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, vereint diese Gegend landschaftliche Schönheit und jahrtausendealte Geschichte. So wandelt der Besucher auf den Spuren der Hallstattzeit, begegnet auf Schritt und Tritt der k.u.k. Monarchie, während gleichzeitig ein anspruchsvolles, kulturelles Angebot dem interessierten Gast zeitgenössische Kunst und Kultur bietet.


In Mondsee kann das Brautpaar die Nacht im selben Schloss verbringen, in dem es getraut wird. Und das in einem der gemütlichsten Standesämter Österreichs, dem Fürstenzimmer des Schlosses Mondsee. Unter der atemberaubenden Deckentäfelung hat schon Kaiser Franz Josef seiner geliebten Sisi einen Brief geschrieben. Der charmante Standesbeamte führt sehr persönlich durch die Zeremonie. Anschließend kann das frisch vermählte Paar traute Zweisamkeit bei einer Kutschenfahrt durch den malerischen Ort und entlang des Sees genießen. Man trifft sich mit den Hochzeitsgästen wieder an der Schiffsanlegestelle, wo alles für einen Sektempfang auf der "MS Herzog Odilo" vorbereitet ist. Das Vorschiff ist dekoriert, die Musik aus der Hi-Fi-Anlage heizt die ausgezeichnete Stimmung noch mehr an, welche im Anschneiden der Hochzeitstorte gipfelt, die genüsslich während der Seerundfahrt verspeist wird. Wieder zurück an Land wartet ein Restaurant direkt am See mit einem vorzüglichen Mahl auf. Oder man lässt den ereignisreichen Tag zurück im Schloss Mondsee ausklingen.


Heiraten auf dem Schiff "Herzog Odilo" ist ebenfalls sehr beliebt. Der Standesbeamte ist mit an Bord und romantische Naturstimmungen geben eine einzigartige Kulisse für einen der wichtigsten Tage im Leben.


Andere bevorzugen vielleicht eine Märchen Hochzeit im Schloss Fuschl. Mit seiner unvergleichlichen Lage am Fuschlsee beherbergt Schloss Fuschl seit 1450 Erzbischöfe, Kaiserinnen und Filmstars. Ein Ambiente von unvergleichlicher Eleganz bieten alle sieben Turmsuiten. Jede von ihnen wurde mit antiken Möbeln aus unterschiedlichen Stilepochen eingerichtet - von Barock bis Renaissance. Der Standesbeamte kommt extra aus Salzburg angereist, damit das Brautpaar die Idylle des Schlosses nicht verlassen muss. Tags zuvor hat man sich in der ganzheitlichen Wohlfühl-Oase des Schloss Fuschl SPA bereits vollkommen entspannt. In dem von Gault Millau ausgezeichnetem Restaurant genießt man dann von der legendären Seeterrasse aus exquisite Fischgerichte aus der hauseigenen Fischerei mit Blick auf den Fuschlsee.


Wie auch immer Sie sich Ihre Hochzeit vorstellen: Ihre erfahrene Hochzeitsplanerin wird Sie unterstützen im Planen eines perfekten Festes, das alle Beteiligten in freudiger Erinnerung behalten werden. Bitte kontaktieren Sie unsere Hochzeitsabteilung für mehr Information samt Kostenschätzung.