0
Sprache:
DE | EN
Wien

Kontakt

Panorama Tours & Travel GmbH

Hermanngasse 27 | A-1070 Wien

Tel.: +43 (0)1 533 36 31-0

Fax: +43 (0)1 533 36 31-70

office@panoramatours.com

Die Highlights in nur 48 Stunden entdecken

Kurzurlaub Wien

Fiakerfahrt Wien
Parlament Wien

Sie möchten die Musikhauptstadt bereisen, haben aber lediglich ein Wochenende dafür Zeit? Auch kein Problem, man muss sich nur auf das Wichtigste konzentrieren und sich im Vorhinein mit der Logistik der Stadt beschäftigen.

 

Für unsere Kurzurlauber haben wir ein Package geschnürt - inklusive einer Stadtrundfahrt mit Eintritt des Schlosses Schönbrunn. Damit erhalten Sie schon einen kurzen Überblick über die Aufteilung der Stadt und haben eines der Top-Sehenswürdigkeiten mit Innenbesichtigung besuchen können.

 

Viele der Wien-Must Sees befinden sich auf oder in direkter Nähe zum Ring - diesen können Sie mit einer Länge von 6,2 Kilometern natürlich auch zu Fuß bewältigen. Entdecken Sie hier nicht nur die Wiener Staatsoper, die Hofburg, den Heldenplatz oder das Wiener Rathaus sondern auch die beiden "Zwillingsmuseen" - das Kunsthistorische und Naturhistorische Museum! Ein Eintritt lohnt sich auf alle Fälle.

 

Für Pferdeliebhaber bietet sich nicht nur der Besuch einer offiziellen Aufführung des weißen Balletts, der Lipizzaner der Hofreitschule an, sondern man kann auch Vormittags die Morgenarbeit mitverfolgen oder nachmittags an einem der geführten Rundgänge teilnehmen. Die Hofburg Wien bietet außerdem eine Führung durch die Kaiserappartements und das Sisi Museum, in dem Sie viele Ausstellungsstücke einer der berühmtesten Kaiserinnen finden.

 

Zu jedem Wien-Besuch zählt selbstverständlich auch eine Besichtigung eines der Wahrzeichen - der Stephansdom. Für einen besonders schönen Ausblick auf die Innenstadt empfiehlt sich der Aufstieg auf den Südturm des Domes und ein kurzer Stopp bei der Pummerin, die fünftgrößte freischwingende Glocke der Welt. Geläutet wird diese nur noch zu den katholischen Feiertagen, bei Tod oder Wahl eines Papstes und zu bestimmten besonderen Anlässen, wie bespielsweise das Einläuten in das Neue Jahr.

 

Über die Kärntner Strasse mit ihren Einkaufsmöglichkeiten gelangen Sie in Richtung Wiener Staatsoper. Kehren Sie als kurze Stärkung im Cafe Sacher ein und genießen Sie ein Stück Original Wiener Sachertorte. Wer von Ihnen immer noch genügend Energien hat, empfehlen wir einen Besuch in der Albertina mit einer der weltweit führenden Graphischen Sammlungen und Werke von da Vinci, Michelangelo, Rubens und Rembrandt.

 

Den Gourmets unter Ihnen legen wir auch einen Ausflug zum Naschmarkt nahe. Früher ein reiner Lebensmittel- und Gemüsemarkt wurde dieser immer mehr zu einem Szenetrff mit internationaler Küche und zahlreichen weiteren Lokalen. Das besondere Flair dieses Marktes rührt von seiner multikulturellen Lebendigkeit mit seinen vorwiegend asiatischen, griechischen und türkischen Anbietern.

 

Um einen Stadtkoller zu vermeiden, bietet Wien auch einen Ausflug zu seinen grünen Lungen - dem Wiener Prater. Nicht nur der Besuch des Wurstelpraters mit seinen Fahrgeschäften, Riesenrad und Calafatti sollten Bestandteil eines Wien-Urlaubes sein, sondern auch der 6 km² große Ruhepol der Stadt, wo Sie einfach nur relaxen oder mit dem Rad / Inline-Skates das Donauufer erkunden können.

 

Panorama Tours bietet für Kurzreisende viele vorgefertigte Packages an - buchen Sie noch heute oder lassen Sie sich von unseren Experten beraten!