0
Sprache:
DE | EN
Wien

Kontakt

Panorama Tours & Travel GmbH

Hermanngasse 27 | A-1070 Wien

Tel.: +43 (0)1 533 36 31-0

Fax: +43 (0)1 533 36 31-70

office@panoramatours.com

Ein berauschendes Fest in der Musikhauptstadt

Silvester in Wien

Silvester in Wien
Le Grand Bal in der Hofburg

Egal wo man den Jahreswechsel verbringt, gefeiert wird immer und überall - allerdings ist Österreichs Hauptstadt genau zu dieser Zeit einen Kurzurlaub wert. Geboten wird vom Silvesterpfad über Blitz-Walzertanzkurse, Opernabend oder dem "Le Grand Bal" für jeden Geschmack etwas.

 

Der Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt, am Rathausplatz und im Prater ist wohl Wiens größtes Partygelände - bei Stationen mit Showprogramm,  Walzer, Operette, DJs wird nicht nur den musikalischen Genüssen sondern auch dem leibliche Wohl gedient. Viele Gastronomen servieren entlang der Meile kalte & warme Getränke oder auch kulinarische Spezialitäten.

 

Wer mit den Klängen des berühmten Wiener Walzers "An der schönen blauen Donau" in das neue Jahr tanzen möchte, aber der letzte Walzerkurs schon einige Jahre am Buckel hat, dem bieten die Wiener Tanzschulen einen Blitz-Walzerkurs am Stephansplatz.

Falls Sie dann vielleicht die Tanzwut gepackt hat und Sie nach Höherem streben, zu Silvester wird auch ein Traditionsball in Wien geboten.

 

Am "Le Grand Bal" dem ehemaligen "Kaiserball" in der Hofburg Wien feiern jedes Jahr ca. 2500 Gäste den Jahreswechsel. Geboten werden unter anderem die obligatorische Polonaise, eine Balletteinalge mit den Solisten der "Vereinigung Wiener Staatsopernballett" als auch Gesangseinlagen von berühmten Opernsängern. Zu Mitternacht begeistern das Glockenläuten der "Pummerin", ein Feuerwerk als auch der Donauwalzer die Gäste. Tickets ohne Sitzplatzreservierung sind bereits ab Euro 155,00 pro Person inklusive einem Glas Sekt zur Begrüßung erhältlich.

 

Ein weiters Highlight ist die Opernnacht in der Wiener Staatoper mit dem Werk "Die Fledermaus" von Johann Strauß. Lassen Sie sich diesen musikalischen Leckerbissen nicht entgehen! Wer noch immer nicht genug hat und kein Ticket mehr für das limitierte Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker erwerben konnte, kann das Konzert per Großbildleinwand am Rathausplatz mitverfolgen - inklusive Möglichkeit für ein Katerfrühstück.

 

Für unsere Wien Reisende hat Panorama Tours & Travel ein nettes Package geschnürt - Sie erhalten nicht nur die Tickets für "Le Grand Bal" inklusive Tischreservierung sondern auch eine Halbtages-Stadtrundfahrt um einen Überblick von Wien zu erhalten und eine 72-Stunden Wien Karte, mit der Sie viele Sehenswürdigkeiten mit Reduktionen und die öffentlichen Verkehrsmittel kostefrei nutzen dürfen.