zurück zur Übersicht

Lear

von Aribert Reimann (*1936)
Oper in zwei Teilen (1976-1978)

Libretto von Claus H. Henneberg nach William Shakespeares Tragödie King Lear in der Übersetzung von Johann Joachim Eschenburg (1777)

 

Neuinszenierung im Rahmen der Salzburger Festspiele 2017

 

In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

 

 

Mitwirkende:

Franz Welser-Möst, Musikalische Leitung
Simon Stone, Regie
Bob Cousins, Bühne
Nick Schlieper, Licht
Christian Arseni, Dramaturgie

Gerald Finley, König Lear
Tilmann Rönnebeck, König von Frankreich
Derek Welton, Herzog von Albany
Michael Colvin, Herzog von Cornwall
Matthias Klink, Graf von Kent
Lauri Vasar, Graf von Gloster
Kai Wessel, Edgar
Charles Workman, Edmund
Evelyn Herlitzius, Goneril
Gun-Brit Barkmin, Regan
Anna Prohaska, Cordelia
Michael Maertens, Narr

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Ernst Raffelsberger, Choreinstudierung
Wiener Philharmoniker

 

(Stand: 10. November 2016 - Änderungen vorbehalten)

 

 

Preise

zwischen EUR 61,00 und EUR 392,00


Bearbeitungsgebühr EUR 18,00

Die Kartenpreise sind inklusive 35% Vorverkaufsgebühr.

 

Die Aufführungen der Salzburger Festspiele können Sie auf Anfrage buchen. Kontaktieren Sie dafür Christine Dirnberger per Mail an Dirnberger@panoramatours.com oder telefonisch unter +43 662 / 88 32 11-25.

 

 

Termine

20. August 2017, 19.30 Uhr
23. August 2017, 19.30 Uhr
26. August 2017, 19.00 Uhr
29. August 2017, 19.00 Uhr

 

 

Veranstaltungsort

Felsenreitschule

Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

Unsere Angebote