0
Sprache:
DE | EN
Budapest

Eine der größten Thermen Europas

Szechenyi Bad

Szechenyi Bad Budapest

Das Széchenyi Bad ist eines der größten Thermenkomplexe Europas und war die erste Therme in Pest.

 

Die Quelle der Therme wurde von Vilmos Zsigmondy nach erfolgreichen Bohrungen im Jahr 1871 gefunden und schon 1881 war hier das "Artesian Bad" zu finden.

 

Als Thermen mehr und mehr Beliebtheit errungen haben, wurde das Széchenyi Bad 1913 auf den Plänen von Gyozo Czigler errichtet. 1927 wurde der Komplex um einen öffentlichen Badebereich für Damen und Herren erweitert. Durch die konstanten Erweiterungen und die State-of-the-Art Technologies des Bades, wurde es eines der beliebtesten von Budapest.

 

Eintrittspreise

Euro 22,00 pro Person an Werktagen

Euro 23,00 pro Person an Wochenenden / Feiertagen

 

Massagen im exklusiven VIP-Bereich

 

Relax Massage:

Erholsame schwedische Massage mit wertvollen Ölen für Ihren Körper. Eine Kompletterholung und Entspannung wird garantiert. Dauer: 60 Minuten

Preis: Euro 79,00 für eine Einzelperson, Euro 142,00 für ein Pärchen (inklusive Eintritt in VIP Bereich)

 

Luxus Manager Massage:

Speziell für den Kopf-, Nacken- und Schulterbereich - durch Stimulation der verschiedenen Akupressurpunkte hilft Ihnen diese Massage die Blockaden loszulassen.

Preis: Euro 88,00 für eine Einzelperson, Euro 162,00 für ein Pärchen (inklusive Eintritt in VIP Bereich)

 

Aroma-Relax Massage:

Eine Ölmassage die die Blutzirkulation fördert und Ihre Haut wieder elastischer und geschmeidiger macht.

Preis: Euro 88,00 für eine Einzelperson, Euro 162,00 für ein Pärchen (inklusive Eintritt in VIP Bereich)