Donauknie Tour
Esztergom
Esztergom das Katholische Zentrum Ungarns
Visegrad
Szentendre
Künstlerstadt Szentendre
zurück zur Übersicht

Entdecken Sie mit uns eine der schönsten Landschaften Ungarns - das Donauknie. Sie fahren entlang der Donau zum ersten Stopp - die ehemalige Hauptstadt Esztergom (Zentrum der katholischen Kirche und Sitz des ungarischen Erzbischofs) in der sich die größte Kathedrale Ungarns befindet. Vom Burgberg aus können Sie einen wundervollen Blick auf die Donau und den südliche Teil der Slowakei werfen.

 

Der nächste Halt der Tour ist Visegrád, wo wir die Burg besuchen werden (Eintritt nicht inkludiert). Genießen Sie auch von hier einen atemberaubenden Ausblick auf das Donautal. Nach der Burgbesichtigung können Sie die freie Zeit für einen kleinen Mittagsimbiss oder einen Stadtbummel nutzen.

 

Der letzte Halt der Tour ist in Szentendre, die Künstlerstadt in der Nähe von Budapest. Besuchen Sie das Margit Kovacs Keramikmuseum oder genießen Sie einen Kaffee in einer der kleinen Gässchen. Den Rückweg nach Budapest legen Sie am Schiff zurück, wo auch die Tour nach dem Anlegen in Budapest endet.

 

Dauer 8,5 Stunden

Abfahrt:

täglich außer Montag (April bis Oktober) 09.00 Uhr
Donnerstag und Samstag (November bis März) 9.00 Uhr


Die Schifffahrt findet vom 1.Mai bis 30. September statt - bei Niederwasser in der Wintersaison fahren Sie mit dem Bus nach Budapest.

Route:

1

Lanchid Vigado Ter - Treffpunkt

2

Szechenyi ter - Kettenbrücke / Gresham Palace

3

Margit hid - Margaretenbrücke

4

Békásmegyer

5

Esztergom

6

Visegrád

7

Szentendre

Wichtige Informationen:

Anfahrtszeiten:Sommer: 10.00 Uhr, Winter: 09.00 Uhr
Dauer:8,50 Stunden

Touren und Hotels

Dauer: 3,0h

Budapest Stadtrundfahrt mit dem Rad

MGallery Hotel Nemzeti

Dauer: 1,0h

Parlamentsbesichtigung Budapest