0
Sprache:
DE | EN
Salzburg

Einblick in das Alltagsleben des Mittelalters

Festungsmuseum Salzburg

Festungsmuseum Salzburg

Hoch oben über der barocken Salzburger Altstadt thront die "Festung Hohensalzburg". Und die ist ganz und gar nicht barock, sondern ausgesprochen mittelalterlich.

 

Mehr noch, es ist die größte erhaltene mittelalterliche Wehranlage Europas. Ein Besuch lohnt sich nicht nur wegen des imposanten Erscheinungsbildes dieser Festung, sondern auch, weil sich seit dem Jahr 2000 in ihren Mauern, im "Hohen Stock" auf einer Fläche von 1.530 m² das Burgmuseum im völlig neuen Erscheinungsbild präsentiert.


Mittelalterliche Maschinen gibt es hier zu sehen, die Geschichte der Festung wird abgebildet, die Besucher erhalten umfassend Einblick in das Alltagsleben früherer Zeiten. Der österreichische Staat weiß die wertvolle Arbeit, die in der Gestaltung der Dauerausstellung steckt, zu schätzen: Am 8. Mai dieses Jahres wurde das Festungsmuseum mit dem begehrten "Österreichischen Museumspreis 2001" ausgezeichnet.

 

Bildrechte: Christian Schickmayr