Veranstaltungen

Traditionelles Neujahrskonzert

zurück zur Übersicht

Eines der schönsten Theater Österreichs - das Salzburger Landestheater - bietet einen stimmungsvollen Rahmen für das Traditionelle Neujahrskonzert in Salzburg, mit den mitreißendsten Walzern und schönsten Operetten-Melodien.

 

 

Auszug aus dem Programm:

Franz v. Suppé - „Ein Morgen, ein Mittag, ein Abend in Wien“, Ouverture 1819 – 1895

Carl Michael Ziehrer - „Faschingskinder“, Walzer 1843 - 1922
Eduard Strauss - „Mit Dampf“, Polka schnell 1835 - 1916

Karl Komzak - „München – Wien, ein Sinn“, Polka francaise 1850 – 1905

Josef Strauss - „Im Fluge“, Polka schnell 1827 – 1870 

Johann Strauss - „Künstlerleben“, Walzer 1825 – 1899   

Gioacchino Rossini - „La danza“, Tarantella Napoletana 1792 – 1868 
Julius Fucik - „Florentiner-Marsch“ 1872 - 1916

Johann Strauss - „Wein, Weib und Gesang“, Walzer

Josef Strauss - „Ohne Sorgen“, Polka schnell

Carl Michael Ziehrer - „Wiener Madeln“, Walzer

Jaques Offenbach - „Can-Can“ aus der Operette „Orpheus in der Unterwelt“ 1819 - 1880  

 

 

Mitwirkende:

Johann-Strauss-Orchester Salzburg
Prof. Baldur Pauß, Dirigent

 

 

Termin

1. Jänner 2018

 

 

Preise

Preise für 2018 folgen

 

 

Veranstaltungsort

Salzburger Landestheater

Schwarzstrasse 22

5020 Salzburg


(Stand: 13.9.2017, Änderungen vorbehalten)

Unsere Angebote

Dauer: 8 h

Pferdeschlittenfahrt in die Ramsau

Symphonie der Sinne

Silvester in Salzburg