Veranstaltungen

Wiener Philharmoniker

Wiener Philharmoniker © Terry Linke
Riccardo Muti © Todd Rosenberg
Franz Welser-Möst © Julia Wesely
zurück zur Übersicht

Wiener Philharmoniker - Andris Nelsons

 

Bernd Alois Zimmermann - Nobody knows de trouble I see. Konzert für Trompete und Orchester

Gustav Mahler -  Symphonie Nr. 2 c-Moll – „Auferstehung“

 

Håkan Hardenberger, Trompete
Lucy Crowe, Sopran
Bernarda Fink, Alt
Chor des Bayerischen Rundfunks
Howard Arman, Choreinstudierung
Wiener Philharmoniker
Andris Nelsons, Dirigent

 

Termine:

Samstag, 28. Juli 2018, 11.00 Uhr

Sonntag, 29. Juli 2018, 20.30 Uhr

 

 

Wiener Philharmoniker - Esa-Pekka Salonen

 

Richard Strauss - Also sprach Zarathustra. Tondichtung (frei nach Friedrich Nietzsche) für großes Orchester op. 30

Luciano Berio - Folk Songs für Mezzosopran und Orchester

Béla Bartók - Der wunderbare Mandarin op. 19 Sz 73

 

Marianne Crebassa, Mezzosopran

Wiener Philharmoniker

Esa-Pekka Salonen, Dirigent

 

Termine:

Sonntag, 5. August 2018, 11.00 Uhr

Montag, 6. August 2018, 21.00 Uhr

 

 

Wiener Philharmoniker - Riccardo Muti

 

Robert Schumann - Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61

Franz Schubert - Messe Es-Dur D 950

 

Krassimira Stoyanova, Sopran
Alisa Kolosova, Alt
Michael Spyres, Tenor
Maciej Kwaśnikowski, Tenor
Gianluca Buratto, Bass
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Ernst Raffelsberger, Choreinstudierung
Wiener Philharmoniker
Riccardo Muti, Dirigent

 

Termine:

Sonntag, 12. August 2018, 21.00 Uhr

Dienstag, 14. August 2018, 11.00 Uhr

Mittwoch, 15. August 2018, 11.00 Uhr

 

 

Wiener Philharmoniker - Herbert Blomstedt

 

Jean Sibelius - Symphonie Nr. 4 a-Moll op. 63

Anton Bruckner - Symphonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 –„Romantische“

 

Wiener Philharmoniker
Herbert Blomstedt, Dirigent

 

Termine:

Samstag, 18. August 2018, 11.00 Uhr

Sonntag, 19. August 2018, 11.00 Uhr

 

 

Wiener Philharmoniker - Franz Welser-Möst

 

Hans Werner Henze - Tristan. Préludes für Klavier, Tonbänder und Orchester

Richard Wagner - „Morgendämmerung”, „Siegfrieds Rheinfahrt”, „Siegfrieds Tod und Trauermusik” sowie Schlussszene aus Götterdämmerung

 

Igor Levit, Klavier

Wiener Philharmoniker
Franz Welser-Möst, Dirigent

 

 

Preise

von EUR 140,00 bis EUR 308,00 - abhängig von der Kategorie


Bearbeitungsgebühr EUR 18,00

Kartenpreis inkl. Mehrwertsteuer und Vorverkaufsgebühr

 

Die Aufführungen der Salzburger Festspiele können Sie auf Anfrage buchen. Kontaktieren Sie dafür Christine Dirnberger per Mail an Dirnberger@panoramatours.com oder telefonisch unter +43 662 / 88 32 11-25.

 

 

Veranstaltungsort

Großes Festspielhaus

Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg

 

 

(Stand: November 2017 - Änderungen vorbehalten)

Unsere Angebote

Orchesterkonzerte

Ouverture spirituelle